Frachtschiffreise suchen

Hamburger Hafen derzeit ohne zwei Wahrzeichen -

Seit Montag, dem 22.03., hat mit der "Rickmer Rickmers" das zweite Wahrzeichen den Hamburger Hafen verlassen. Glücklicherweise nur vorübergehend!  Der grüne Dreimaster, der seit 1983 im Hafen liegt und als Museumsschiff an den St.-Pauli-Landungsbrücken dient, macht aktuell Platz für Baggerarbeiten in der Elbe. Zuletzt wurde der Bereich vor fünf Jahren ausgebaggert und erst kürzlich geriet das Frachtsegelschiff durch Aufliegen auf dem Schlick in Schieflage. Für gut eine Woche liegt die "Rickmer Rickmers" nun im Dock bei Blohm&Voss.

Erst am 14.03. hatte die "Cap San Diego" den Hamburger Hafen verlassen und sich auf den Weg in die Werft nach Bremerhaven gemacht. Dort erhält sie neben der Entrostung der Tanks und einer ausgiebigen Reinigung auch einen neuen Anstrich. Dieser Schiffs-TÜV ist alle fünf Jahre fällig und obwohl auch die "Cap San Diego" hauptsächlich als Museumsschiff dient, ist die Überholung wichtig, um die Originalität des Schiffes nicht zu gefährden. Denn schließlich ist der "Weiße Schwan", der am 8. April zurück in Hamburg erwartet wird, das einzige noch fahrtüchtige Schiff ihrer Klasse weltweit.

Tagesfahrten auf der "Cap San Diego" und anderen außergewöhnlichen Schiffen bieten wir Ihnen gern an. Buchen Sie schon jetzt die Einlaufparade für den Hamburger Hafengeburtstag 2022!



Lina Wörner

Tel.: +49 40 3705 2491
E-Mail: lina.woerner@hamburgsued-reiseagentur.de
odinbild.jpg

Schon geimpft?

Für geimpfte Personen bieten wir Ihnen gern unsere Reise HSR-1-06 in die Mälarensee an. Senden Sie uns gleich eine Buchungsanfrage!

Ihr_Expeditionsschiff_MS_Ortelius_-_Copyright_Elke_Lindner.jpeg

Verreisen in 2021!

Unsere Außergewöhnlichen Schiffsreisen bieten Ihnen Dank strengen Hygienekonzepten die Möglichkeit, Ihre Reisewünsche wahr werden zu lassen!

Segeltörns auf Großseglern oder kleinen Yachten, Flussfahrten im schönen Norddeutschland oder Expeditionsreisen ins Packeis...

Alexander.jpg

ALEXANDER von HUMBOLDT II im April 2021

Reise auf einem der schönsten Traditionsschiffe der Seeschifffahrt

Aktiver Segelurlaub mit der Dreimastbark ALEXANDER von HUMBOLDT II
Dank bewährtem Hygienekonzept auch in diesen Zeiten möglich!

 

 

ACL.JPG

Unsere Grimaldi Warteliste für 2022 ist jetzt offen!

Lassen Sie sich jetzt schon für Ihre Frachtschiffreise in 2022 vormerken! Unsere Grimaldi Reisen führen Sie nach Kanada/USA, Südamerika, Westafrika und ins Mittelmeer!

1540213571-artemis-unter-vollen-segeln.jpg

Segelabenteuer Kiel - Hamburg

Stechen Sie für einen aufregenden Kurzurlaub an Bord der Dreimastbark ARTEMIS in See!

ab/bis Kiel-Holtenau

04.05.2021 19:00 Uhr

-  06.05.2021 11:30 Uhr

ab € 180,-

 

kommAnBord_Katalog.jpg

Bestellen Sie unseren aktuellen Katalog!

Solange das Reisen auf Frachtschiffen nur begrenzt möglich ist, stöbern Sie doch ein wenig in unserem aktuellen Katalog und stimmen Sie sich auf "die Zeit danach" ein!

Wir präsentieren alle unsere Fahrtgebiete weltweit sowie eine Auswahl an Außergewöhnlichen Schiffsreisen in Kombination mit eindrucksvollen Bildern - viele davon von unseren gereisten Kunden gemacht.

caribbean-1822544_1280_1.jpg

Verschenken Sie Fernweh!

Für alle, die es kaum erwarten können, bald wieder zu verreisen. Verschenken Sie unseren Fernwehgutschein an alle mit Fernweh, um die Zeit bis zur nächsten Reise schöner zu machen!

Aufgrund der Covid-19 Pandemie und z.T. geltenden Reiseeinschränkungen ist die Passagiermitnahme auf Frachtschiffen aktuell leider nicht möglich.

Wir hoffen, dass Ihre gebuchte Reise baldmöglichst wieder stattfinden kann und informieren Sie, sobald wir Neuigkeiten für Sie haben.

Neue Anfragen für Reisen ab August 2021 und in 2022 nehmen wir sehr gern entgegen!

Schauen Sie alternativ auch gern nach unseren Außergewöhnlichen Schiffsreisen, die dank guter Hygienekonzepte wieder stattfinden können!

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: frachtschiff@hamburgsued-reiseagentur.de

Unsere geänderten Öffnungszeiten/Erreichbarkeiten: 10:00 – 14:00 Uhr. In dieser Zeit erreichen Sie uns telefonisch unter +49 40 3705 157.